Follow by Email

Samstag, 3. November 2018

Im Restaurant

So ein schöner Luxus, einfach hinsetzen, die Seele baumeln lassen,
die Geselligkeit pflegen, sein Lieblingsessen aussuchen und für sich
kochen lassen. Bist Du vor Hunger fast am Zusammenbrechen, dann
bestell Dir was Ordentliches. Fühlt sich Dein Verlangen nach Nahrung
moderat an, könntest Du zwei Vorspeisen bestellen. Oder eine Suppe
und einen Salat. Damit Du hinterher vor lauter Vollgestopftsein nicht 
(zusammen)brichst. Leichter essen und genießen, das geht sehr gut
zusammen. 😊

Vorneweg eine
Kartoffel-Topinambur-Suppe.
 Dann ein Salat mit Garnelen und
vielen gerösteten Sonnenblumenkernen.
Zum Schluss habe ich mir ein 
Pizza-"Versucherla" von meinem Liebsten stibitzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen