Follow by Email

Sonntag, 3. Juni 2018

Zeit mit weniger Terminen

Naturgemäß finden in den Ferien keine Kurse statt.
In den zurückliegenden zwei Wochen habe ich viel gelesen,
gemalt - und war zum ersten Mal im Mai im Baggersee schwimmen.
Jeden zweiten Morgen bin ich mit meinem Bodyguard und Mann in
Personalunion durch die Natur gejoggt, begleitet von Vogelgezwitscher,
Dunst über dem Getreidefeld, angenehmer Frische im Wald und betörenden
Farben. Normalerweise bin ich auch gern für Kulturelles zu haben, aber
dafür war es mir einfach zu warm. 
Dafür gab es hier und da kleine Feste. Und einmal bin ich mit einer
Freundin zwei Stunden lang durch den Wald gewalkt mit Stöcken, bergab
und bergauf. Davon hatte ich einen kleinen Muskelkater.



Das alles hätte ich verpasst, wenn ich verreist wäre. Alles zu seiner Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen